Inhaltsverzeichnis

ZDF-Landesstudioleiter als neuer Sprecher für Steinbrück

Was haben sie sich nicht “empört“, die Slomkas und Klebers, die Illners und Knopps, die Kurt Becks, Frank Schirrmachers  und und und. Das Gebaren der CDU, den ollen Rotfrack Brender endlich aus dem Amt zu kriegen, sei ein Skandal, die journalistische Autonomie stünde zum Ausverkauf, die Öffentlichkeit werde entmündigt [als seien Zwangsgebühren nicht die größte Entmündigung überhaupt] die Neutralität sei auf das Ärgste verletzt,  uswuswuswusw.

Heute meldet der Focus: Unser Schweizer Liebling Steinbrück hat sich  einen neuen Sprecher auserkoren – und der kommt vom ZDF. Martin Schmuck, bisher Leiter des ZDF-Landesstudios in Düsseldorf, wechselt zum 1. Mai als Nachfolger Albigs nach Berlin und wird einer der engsten politischen Berater von Peitschen-Peer.

Politisch war Schmuck in seinem Amt als ZDF-Landesstudioleiter selbstverständlich immer vollkommen neutral /Sarkasmus aus.

2 Kommentare zu „ZDF-Landesstudioleiter als neuer Sprecher für Steinbrück“

Kommentieren