Inhaltsverzeichnis

Merkel weltweit immer beliebter

In einer Umfrage zu den international beliebtesten Politikern hat es Kanzlerin Angela Merkel auf den dritten Platz geschafft. Vor ihr liegen der Dalai Lama (Platz zwei) und US-Präsident Barack Obama auf der Spitzenposition, teilte der französische Sender France 24 am Freitag mit.

[1] Merkel wird weltweit immer beliebter

Vorsicht vor Regierungschefs, die im Ausland beliebter sind, als im eigenen Land. Die Logik legt den Schluss nah, dass solche Regierungschefs den Interessen des  Auslands mehr nutzen als denen des eigenen Landes.

5 Kommentare zu „Merkel weltweit immer beliebter“

  • gibor:

    “Vorsicht vor Regierungschefs, die im Ausland beliebter sind, als im eigenen Land. Die Logik legt den Schluss nah, dass solche Regierungschefs den Interessen des  Auslands mehr nutzen als denen des eigenen Landes.”
    ***  VOLLE  ZUSTIMMUNG!  ***

    »

    Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten.
    Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott.
    Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten,
    dann richtet das Volk. Dann gnade Euch Gott.«

    (Theodor Körner, 1791-1813)

  • karl-friedrich:

    Das Ausland hat ja auch nicht unter ihr und deren Politik zu leiden, mehr ist dazu nicht zu sagen.

  • Freidenker:

    Mit der Scheckbuchdiplomatie macht man sich halt beliebt, auser bei denen die das Geld erarbeiten müssen.
    Die unstillbare Sehnsucht nach Anerkennung und Bestätigung der unattraktiven Pfarrerstochter aus der Uckermark wird für den deutschen Steuerzahler zum unkalkulierbaren Risiko.

  • Saito:

    Merkel setzt nur fort, was sie von Kohl gelernt hat. Der (und Genscher) konnten auch stets das Scheckbuch zücken und so die Probleme aussitzen- wenn auch nicht wirklich lösen.

    Nur Deutschland ist inzwischen finanziell am Ende,und Merkel sollte sich schleunigst etwas anderes einfallen lassen, bevor sie die CDU ganz nach unten bringt.
    Der deutsche Bürger hat diese Politik satt, da helfen keine Sympathiepunkte aus dem Ausland. Außerdem glaube ich, daß dieser Art erworbene Sympathie schnell ins Gegenteil umschlagen wird, wenn das Geld ausgeht.

    mit freundlichen Grüßen

  • aloha:

    Politiker, die gegen ihr eigenes Volk regieren, sind traditionell im Ausland beliebt.

Kommentieren