Inhaltsverzeichnis

Skuril, skuriler, CSU

Der krampfhafte Versuch, “modern” zu erscheinen,  lässt die AH-Mannschaft in der CSU immer lächerlicher werden. Glaubt man den einschlägigen Klatschblättern, soll Fäkal-Rapper Bushido eine CSU-Hymne für Seehofers Wahlkampf texten.

Vielleicht entwirft im Gegenzug Lady Gaga der Schwesternpartei CDU die Kostüme für die wahlkämpfenden Ministerinnen?

Übrigens gibt es für  junge Erwachsene nichts peinlicheres und abstoßenderes,  als ältere Erwachsene, die krampfhaft auf Teenager machen.

7 Kommentare zu „Skuril, skuriler, CSU“

  • Anna Luehse:

    “Übrigens gibt es für junge Erwachsene nichts peinlicheres und abstoßenderes, als ältere Erwachsene, die krampfhaft auf Teenager machen.”

    Nicht nur für Teenager ! Mir fällt dazu immer der Spruch ein:
    Von hinten Lyceum, von vorne Museum :-)

  • Freidenker:

    Schade, man könnte mit anständiger Politik, gemacht von anständigen Politikern, auch ein paar Wählerstimmen gewinnen, aber so muss es halt Bushido richten.
    Vielleicht ist es besser das die CDU/CSU den Weg alles Irdischen geht.
    Meine Meinung zu diesem Thema lasse ich von Herrn Krause im eigefügten Link artikulieren, so versteht es auch ein zufällig mitlesender CSU Funktionär, niveautechnisch gesehen.

    http://www.youtube.com/watch?v=HtwxklPfku0

    Sollte das dem bayrischen CDU-Appendix intellektuell noch zu hoch sein, empfehle ich “Finger in Hals, Rheinland-Pfalz”.

  • @ Anna

    :-)

    Der Spruch ist super, den muss ich mir merken.

  • @Freidenker

    Steini rappte zusammen mit Muhabbet – die darauffolgende Wahl hat die SPD restlos vergeigt. Wäre ich Seehofer, wäre ich vorsichtig. Davon abgesehen zeigt das m.M. nur, wie kontur-und kopflos die Parteien geworden sind.

    Verzweiflungsrapp für Politiker, die nichts mehr zu sagen haben :-)

  • Wahr-Sager:

    Wie man es (rappen) macht, ohne sich zu blamieren, hat Heinz-Christian Strache von der FPÖ gezeigt.

  • Freidenker:

    @ Judith

    Und dann war da noch das Guidomobil, als sich damals Westerwelle zwischen den gelben und blauen Kissen räkelte, mit denen die amerikanische CO2-Schleuder innen ausgestattet war, hätte eigentlich den meisten schon klar sein müssern das der nicht alle Latten am Zaun hat…

  • Wahr-Sager:

    Ich will jetzt nicht oberlehrerhaft wirken, aber es heißt “sKuril”. :)

Kommentieren