Inhaltsverzeichnis

Ein Traum, ein Dorf

 Nicht nur ein Haus – gleich ein ganzes Dorf in Sachsen steht zum Verkauf. Eine komplette Liegenschaft bestehend aus drei Wohnhäusern, einem ehem. Klinikkomplex und weiteren Wirtschaftsgebäuden sowie dem “Waldhaus” für 380 000 Euro in Auerbach [östllich von Plauen]. 115 Räume mit ca. 2.163 m² Wohnfläche auf einem 30.000 m² Grundstück.

Bitte keine krittelnden  Bemerkungen jetzt, wir wissen, es ist ein Traum. Trotzdem: Wären wir finanziell so potent, wir würden es vom Fleck weg kaufen. Guckt mal:

Erste Bildserie
Zweite Bildserie

7 Kommentare zu „Ein Traum, ein Dorf“

  • Volker:

    Irgendwie toll. Da braucht man lediglich 15-20 Parteien, die sich einig sind, um das wieder in Schwung zu bekommen. 380.000 Euro sind ja auch ein Witz für die ganzen Gebäude und 30.000 qm Grundstück. Da ist ja meine Immobilie mit 1000 qm Grundstück mehr wert.

  • Jim Panse:

    Man muss doch nur das Gerücht in die Welt setzen, die Irren von der NPD wollten dort ein Wehrsportlager errichten – schon sprudelt das Spendengeld aus den Taschen der Berufsbetroffenen und wenn man es clever anstellt, kriegt man die Liegenschaft für 1 Euro…

  • Sowas würde ich, vorausgesetzt die Kohle wäre vorhanden, gleich kaufen. Ist ja bei der Grundstücksgröße ein Schnäppchen, selbst ohne Bebauung.

  • Wirklich sehr schön!

    Man wird sicher einiges in die Infrastruktur investieren müssen…Aber so könnte man sich sein eigenes kleines Reich schaffen, ohne störende Nachbarn.

    Weil ich hier von “Reich schaffen” gesprochne habe, klemmt morgen bestimmt der Verfassungsschutz auf Euren Servern. :D

  • BerlinerJung:

    Huiiii  schön. Rechnet man zu dem Kaufpreis noch Renovierungskosten, Grundstücksteuer usw dazu müsste unsereins ein paar ordentliche Überstündchen schieben.  Aber träumen ist ja kostenfrei :-)

  • Ein Fall für Jürgen Rieger. Hier könnte er seine wilden Ideen umsetzen. An sich wäre es aber wirklich ein Punkt den man sich so gestalten könnte, wie man will. Mit Bewohnern die einem “ins Konzept” passen. Quasi als Versuch oder eine Feldstudie einer besseren Gesellschaft.

    Schaut doch nebenbei mal wieder rein: http://www.blaulicht-blog.de

  • […] Artikel mit einer ähnlichen Thematik hatten wir auf Vaterland im März [ein Traum, ein Dorf] – nicht ganz so radikal autonom und auch nicht als Lebensweise für den Einzelnen, aber als […]

Kommentieren