Inhaltsverzeichnis

“Experte” fordert Zuwanderung von 50 Millionen bis 2050, wohl nur für NRW

„Wenn wir nicht bis 2050 mindestens 50 Millionen Zuwanderer aufnehmen”, sagt Pape, „wird es uns nicht gelingen, unseren Status zu halten.”

Der Westen nennt das “die große Stärke” einer Diskussion, die der Oberhausener Migrationsrat und der Mülheimer Integrationsrat am Mittwochabend im Ebertbad auf die Beine gestellt habe – die Beteiligten hätten ganz konkrete Rechnungen aufgestellt. Allen voran, schreibt das Blatt, der charismatische Martin Pape. „Mich interessiert nicht, dass wir schrumpfen, mich interessiert die Überalterung.”

Gut 40 Jahre alt sei der Deutsche im Schnitt, der Iraner gerade mal 21, der Palästinenser 19. Wenn dieser Schnitt nicht durch zwei Millionen jährliche Einwanderer kompensiert werde, hätten nicht nur die öffentlichen Haushalte, dann hätte jeder Einzelne ein Problem: Verarmung. Vor diesem Hintergrund könne es sich eine Gesellschaft nicht leisten, Kinder von Migranten durch den Rost des Bildungssystems fallen zu lassen. Wer dies zulasse, der nehme auch einen wirtschaftlichen Verlust von bis zu 80 Prozent in Kauf, so Pape.

Erhellend auch das hier:

Dass ein Umdenken nötig sei, wenn es um Migration gehe, führte Asli Sevindim, Direktorin des Themenfeldes „Stadt der Kulturen” der Kulturhauptstadt 2010, den Anwesenden vor Augen. Es dürfe nicht sein, dass Deutsche sich von Migranten unterschieden und diese als „etwas, das passend gemacht werden muss” betrachteten. Dabei müssten sie unbedingt dazugehören und in eine zukünftige Definition von „deutsch” eingerechnet sein. Sevindim: „Das ist kein Luxusproblem, sondern eine Standardaufgabe.”

[via Deutschnews]

24 Kommentare zu „“Experte” fordert Zuwanderung von 50 Millionen bis 2050, wohl nur für NRW“

  • Wahnfried:

    Wallah! Gucksu nur, Alter!
     
    (Habe das euch Integrationsverweigerern mit der Integration hier mal vorgemacht)

  • karl-friedrich:

    Ich fordere hiermit, das die Blödheit in diesem Land sofort abgeschafft wird!

  • Sir Toby:

    # karl-friedrich

    Dieser Forderung kann nicht entsprochen werden! :lol:

  • Der Klaus:

    Diese Zecken haben doch nur die Hosen voll das der Wirtskörper abstirbt und die Fettlebe der SozPäden, Integrationsindustrie, Kampf gegen Rechts und anderes Steuernverschlingende Schwatzbuden plötzlich vorbei sein könnte. Darum muss mehr Frischfleisch als Druckmittel herangekarrt wird. Wenn der Michel nicht spurt wird der Moslem Mob von der Leine gelassen und wehe es gibt wiederstand.

    Man beachte auch den aggressiven Tonfall. Mit wünschen und hoffen ist es vorbei, das Gebrüll nach Macht wird immer lauter. Deutsche dürfen sich nicht von Ausländern unterscheiden, den das könne nicht sein (<— warum nicht? Scheut da der Versager den Vergleich mit dem Gewinner?), es interessiert auch nicht "das wir" (LOL!) weniger werden. Die Machtgeilheit und allgemeine grossmäuligkeit der Islamischen Herrenmenschen erreicht immer mehr den Tonfall eines feindlichen Heeres das plötzlich vor einem aus dem Boden wäschst und die übergabe fordert.

    Das gute ist das diese Brut sich mit ihrer grossen Fresse selbst entlarvt, das dürfte immer mehr Leuten ausstossen, leider hält die Gutmenschen Presse noch den deckel drauf, aber diese Macht schwindet ebenfalls wie die wachsende Bloglandschaft bei gleichzeitig schrumpfenden Zeitungsverkäufen dokumentiert.

  • Volker:

    @Der Klaus
    “Diese Zecken haben doch nur die Hosen voll das der Wirtskörper abstirbt und die Fettlebe der SozPäden, Integrationsindustrie, Kampf gegen Rechts und anderes Steuernverschlingende Schwatzbuden plötzlich vorbei sein könnte.”
     
    Genau das ist es. Die schwitzen schon wie sonstwas, daß die Wirtschaftskrise zur Auflösung ihrer Pfründe, die nichts anderes sind als Trostpflaster für selbstfabrizierte Probleme, führt.
     
    “Das gute ist das diese Brut sich mit ihrer grossen Fresse selbst entlarvt”
     
    Das sehe ich auch so. Die produzieren einfach zu viele Probleme, als dass es klappen könnte. Nicht mal 25% von denen könnten wir verkraften, ohne dass das gesamte System kollabiert.
    Bin schon gespannt auf das neue Buch von Ulfkotte zu diesem Thema (Bürgerkrieg) – bestellt ist es schon.

  • karl-friedrich:

    Lieber Sir Toby, der Versuch war es Wert! Brüll LaCH :)

  • karl-friedrich:

    Ach Gott Volker, sorry, ich habe hier alle Bücher von Herrn Ulfkotte herumliegen, der kocht auch nur mit Wasser, was er schreibt, kann man auch auf seiner Seite akte-islam.de nachlesen, ich weiß nicht, ob ich für das neue Buch noch Geld ausgeben soll, du kannst mir ja dann etwas vorlesen LOL

  • Sir Toby:

    # karl-friedrich

    Versuch macht kluch. :)

  • Waldemar:

    …wenn wir nicht so viele von diesen “Experten” hätten, würde uns allen viel besser gehen!
    Man sollte diese “Experten”zuerst in die problem Vierteln einquartieren und nach einem Jahr nach der “Meinung” befragen!!

  • karl-friedrich:

    Gut 40 Jahre alt sei der Deutsche im Schnitt, der Iraner gerade mal 21, der Palästinenser 19.

    Ach du lieber Gott, das hatte ich doch tatsächlich überlesen, das mag ja sein, das der Iraner/Palästinenser im Schnitt so jung ist, aber was nutzt das Alter wenn man keine Bildung und oder Intelligenz besitzt, man kann vom Schwein kein Rindfleisch verlangen.

  • karl-friedrich:

    @ Sir Toby

    Ich sehe uns beide schon bei einem guten Glas Wein sitzen, wie wir irgendwann mal über diese Geschichten lachen werden.

  • @ Volker

    Falls Sie sich das Buch bestellen und es gelesen haben,  wäre eine Einschätzung gut. Ich überlege auch, ob ich es mir anschaffen soll – manche Bücher von Ulfkotte sind gut, andere m.E.  nicht so – und möchte nicht sinnlos mein Geld ausgeben.

    Zu dem gleichen Thema hat das Institut für Staatspolitik eine lesenswerte Studie herausgegeben. Sie ist zum freien Herunterladen oben in der Navi unter dem Menüpunkt “Studien” abgelegt.

  • karl-friedrich:

    @ Volker

    Eine Kopie von dem Buch wäre auch nicht schlecht. LOL Ich lach mich schlapp! Nee, spaß bei seite, ich kaufe ja immer beim Kopp Verlag ein, die sind nicht soweit von mir weg, könnte praktisch meine Bücher persönlich abholen. LOL

  • karl-friedrich:

    @ Judith

    Welche der Studien unter den 5-6 die dort stehen, soll es den sein?

  • @ karl-friedrich, Volker

    Das hier ist Krieg. Die Rassenunruhen in Frankreich und die Zukunft der multikulturellen Gesellschaft.

    Gleich die zweite von oben.

  • karl-friedrich:

    Danke Judith,

    was ich noch anfügen möchte, zuwanderung ist in Ordnung, aber bitte aus Asien.

    Trotzdem, hat dieser Pappenheimer nicht alle Sinne beisammen.

  • karl-friedrich:

    Ich lege noch einen drauf, für diese Aussage, sollte man Herrn Pappenhuber aus seinem Rotweingürtel ausquartieren, und umsiedeln, in ein adäquates Viertel (Ghetto, berlin, duisburg oder köln), mal sehen wie lange er seinen Standpunkt dann noch vertritt. LOL Ich lach mich Schlapp! :-]

  • Volker:

    @karl-friedrich
    Klar, weiß ich, daß Ulfkotte nur mit Wasser kocht -ich habe auch die meisten seiner Bücher gelesen-, aber das macht er gut.
    Seine Bücher sind sehr gut dafür geeignet, nach dem Lesen weitergegeben zu werden. :-) Ich behalte grundsätzlich nie ein gutes Propaganda-Buch, wenn ich es durchgelesen habe – ich verschenke die immer.

  • Anna Luehse:

    OT
    http://www.abgeordnetenwatch.de/joerg_tauss-650-5656–f196633.html#q196633
    Joerg Tauss zur Frage der Internetzensur und dem Kennntisstand unserer Abgeordneten:

    Diese Mischung aus Borniertheit, Uninformiertheit, technischem Desinteresse, der guten Absicht, wenigstens “etwas” zu tun, Angst vor der BILD- Zeitung etc. fuehrte dazu, dass man weder die Expertenmeinungen noch die Meinungen von 134.000 Petentinnen und Petenten wenigstens in ihrer Mischung zur Kenntnis nahm oder nimmt. Weil es aber doch irgendwie seit ein paar Tagen komisch laeuft, gruendet man jetzt mit Brigitte Zypries wenigstens nachtraeglich noch einen Arbeitskreis.
     

  • Sir Toby:

    # Anna Luehse

    “… gruendet man jetzt mit Brigitte Zypries wenigstens nachtraeglich noch einen Arbeitskreis.”

    Wenn man nicht mehr weiter weiß …. gründet man ‘nen Arbeitskreis.
    :lol:

  • Anna Luehse:

    # karl-friedrich

    Obama erhält Milliaraden für Schweinegrippen-Pandemie, ein Beitrag von W. Engdahl
    http://info.kopp-verlag.de/news/obama-erhaelt-milliarden-fuer-schweinegrippen-pandemie.html
     

  • karl-friedrich:

    Ich bin hier :)  Ihr könntet mir alle mal einen Gefallen tun, und nicht so schnell schreiben, ich komme mit dem Lesen nicht nach. LOL

  • karl-friedrich:

    @ Anna Luehse

    Danke für den Link, ich gehe zwar auch einmal am Tag zum Kopp Verlag, aber heute war ich noch nicht da, die Amis sind doch gerade am Drucken, da kommt es auf die 7.5 Millarden Dollar nicht mehr an, aber ein wenig abgehoben ist das schon.

  • Blond:

    http://deutschelobby.wordpress.com/
    Neueste Artikel
    Ab 2011 : Masseneinwanderung von Zigeunern nach Deutschland erwartet
    Der Generalsekretär der Menschenrechtsorganisation prognostiziert, dass es mit der vollen Freizügigkeit der neuen EU-Staaten nach 2011 “eine Masseneinwanderung nach Deutschland” geben werde.

Kommentieren