Inhaltsverzeichnis

Prophet Obama sieht Merkel bereits als Wahlsiegerin

 Obama erklärte Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bei deren Besuch Ende Juni im Weißen Haus, dass ihr der Sieg bei der Bundestagswahl nicht zu nehmen sei. Auf dem Weg zur Pressekonferenz hatte Merkel zu Obama gesagt: “Wir müssen unsere Wahlkampagne vorbereiten.” Obama machte daraufhin eine wegwerfende Handbewegung und grinste: “Ach, Sie haben schon gewonnen. Ich weiß nicht, worüber Sie sich immer Sorgen machen.” Merkel wirkte überrascht und lachte kurz.

[1] Obama sieht Merkel bereits als Siegerin

Anscheinend besitzt Obama prophetische Qualitäten – oder er kennt die Wähler in BRD besser, als sie sich selbst.

9 Kommentare zu „Prophet Obama sieht Merkel bereits als Wahlsiegerin“

  • Der Klaus:

    Man kann das Merkel zwar in die Tonne kloppen, aber es gibt auch keine Konkurenz. Die Milchsemmel Steinmeier ist bestenfalls als Aussengrinser und Betroffenheitsapostel zu gebrauchen.

  • fnord:

    Mensch, Er ist doch nicht grundlos der Obamessias! Er kann über gefrorenes Wasser gehen, Wasser in Tee verwandeln und die Krankenkassen heilen! Er kann, O Wunder, Texte in der Luft schweben lassen und sie auch noch fehlerfrei ablesen! Er kann länger als zwanzig Jahre Mitglied in der Church Of Racist Ethnic Minorities sein und trotzdem nur das Gute in allen Menschen sehen. In allen, außer den Weißen. Er kann Fliegen klatschen und die kulturelle Führung des Mohammedanismus in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft festlegen – und alle glauben daran. Und nicht zuletzt kann er uns’ Äntschi becircen, und wenn das nicht mal von göttlicher Abkunft zeugt, weiß ich auch nicht mehr weiter…
     
    Hail to the Obamessiah! More cowbell!
     
    Gruß,
     
    fnord

  • karl-friedrich:

    @ fnord

    Komm schenk mer noch en Ebbelwei ei, aaner, aaner, aaner geht noch ennei

    Diese Meldung von vorgestern, hat mich komplett aus der Bahn geworfen, nun weiß Herr Obama auch schon, wer bei uns die Wahlen gewinnt, ist das nicht fantastisch, der Mann hat was.

    Wie gut, das Herr Obama nicht weiß, wie das gemeine Volk denkt, ich freue mich schon auf das Gesicht von Frau Dr. Merkelchen in der Elefantenrunde, wenn Sie uns erklärt das man dieses Wahldebakel erst einmal analysieren muß.

    Ich sehe die CDU bei 29% und keinen Cent mehr, wieso glaubt den Frau Dr. Merkelchen, sie würde mehr Stimmen erhalten als vor 4 Jahren, was ja damals schon das schlechteste Ergebnis der CDU nach dem WKII war, sie sollte mal in sich gehen, und die letzten 4 Jahre Revue passieren lassen, dann kann sie zu keinem anderen Ergebnis kommen.

  • ThePassenger:

    Wo doch hier schon alle Schlagworte gefallen sind:

    “Wasser machte er zu Wein, wer wollt da nicht sein Kumpel sein…”

    Man muss wahrlich kein Hellseher sein um der CDU den relativen Wahlsieg vorrauszusagen. Obama dachte wohl er tut der Angie noch was gutes, weil die Deutschen ihn voll gut finden… bloß eben die falschen Deutschen, das hat er nicht bedacht.

    Obama wollte halt mal ein bißchen streicheln, er weiss doch dass die Parteien hierzulande die Last seiner Politik mittragen müssen.

    Regt euch nicht auf, geniesst einfach die die Show und behaltet im Hinterkopf das Mr. President in den nächsten Monaten im eigenen Land Stück um Stück zerlegt werden wird.

  • Wahr-Sager:

    Zunächst mal freut es mich, dass das “Kampf gegen rechts”-Lager von Steinmeier verärgert ist, auch wenn ich vom Merkel ebenfalls überhaupt nichts halte. Beide sind für mich Schlaftabletten, nur brüllt Steinmeier hin und wieder ins Mikro, was überhaupt nicht zu seinem Typ passt.

  • Klaus-Dieter:

    Wie Obama die USA zerstört

    Während noch einige wenige in der Welt dem “charismatischen” B. Hussein Obama zujubeln, stürzt das Kartenhaus in den USA nach und nach ein. …
     

  • aja was gibts denn für Alternativen !
    Pro tritt nicht an die Rep werden in Niedersachsen ihre Unterschriften nicht vollkriegen ! Die SPD hat völlig abgewirtschaftet ! Grüne-Linke -NPD will die Mehrheit nicht !
    also nichts führt an Merkel vorbei ! Man braucht kein Hellseher zu sein um Merkel als Wahlsieger zu sehen !
     
    Mal was lustiges für Mitteleuropäer Aus  FATWA’s/Islam skurril
    Das islāmische Urteilüber das Abrasieren des Bartes  AutorSafwah b. Hasan Quddūzī al-Busnī
    Vom Barte des Propheten, Rasuren, Strafen
    Gruß Andre
    __________________
    Patriotisch,Antiislamisch,Proamerikanisch,Proisrae lisch

  • fnord:

    @karl-friedrich: Trotzdem wird sie wohl wieder Kanzlerine. Die SPD wird schallend abgewatscht werden, ebenso wie die CDU, zusammen wird es wohl doch wieder reichen… Irgendein irrationaler, fast psychotischer Zwang treibt mich bestimmt wieder an die Urne, obwohl ich keine Ahnung habe, wem ich meine ach so teure und die “Dinge” bewegende Stimme geben soll. Womöglich erkaufe ich mir mit meiner Stimme nur, aus vollem Halse schimpfen zu dürfen.
     
    @ThePassenger: Gemütlich ist der Sessel von dem aus ich beobachte, wie TheOne die USA und sich selbst zerlegt. Nicht falsch verstehen: Es ist erschreckend, daß er die Staaten kleinmacht resp. kleinmachen will; umso schöner ist’s anzuschauen, wie er von den Konservativen und Patrioten nach und nach gefrühstückt wird. Wenn aus den versprochenen zehnmillionen Jobs (Wo? Natürlich im Billigstlohnsektor. Für wen? Natürlich für die illegalen Hispanics) erstmal zwanzigmillionen arbeitslose Rednecks werden, fällt er aus dem Sattel.
     
    Gruß,
     
    fnord

  • aloha:

    Ja, so unrecht dürfte er gar nicht haben. Steinmeier hat keine Chance, und andere Parteien kriegen dank der Stammwähler sowieso keine Mehrheit. Es wird mit einer miesen Koalition weitergehen: CDU-SPD oder CDU-FDP, im schlimmsten Fall SED-SPD-Grüne, aber die erreichen wohl keine absolute Mehrheit.

Kommentieren