Inhaltsverzeichnis

Vodoo am Himalaja

Von Klimaglaube  und Klimareligion”: Kulturzeit in 3Sat erstaunlich kritisch über die Klimareligiösen.

Ja, und die Gletscher am Himalaja schmelzen doch nicht so dramatisch wie der IPCC behauptet hatte – genaugenommen schmelzen sie gar nicht, sondern blieben stabil und einige wuchsen sogar.

Die Diskrepanz zwischen den dramatischen Aussagen des IPCC und der Realität himalaja’scher Gletscher erklärt sich so: Eine der Expertengruppen des IPCC hatte einfach einen entsprechenden Artikel des populärwissenschaftlichen Magazins “New Scientist” ungeprüft in den IPCC-Bericht  übernommen. Der von Umweltminister Ramesh beauftragte Glaziologe Vijay Kumar Raina untersuchte später dann die wahre Entwicklung der Himalaja-Gletscher und kam zu dem oben genannten Befund.[Fällt die Erderwärmung aus?]
…..
Sämtliche Artikel zur Klimareligion – skurriles, absurdes,  lustiges aber auch ökofaschistisches – können Sie hier lesen.

5 Kommentare zu „Vodoo am Himalaja“

  • karl Eduard:

    Was das Sammeln leerer Flaschen und Büchsen, also der Schutz der Gelbbauchunke, der Umweltschutz, aber nun mit der merkelgemachten Erderwärmung zu tun hat, haben die auch nicht verraten. Oder?

  • Antifo:

    OT:

    @redaktion:
    Ihr solltet mal einen Blick hierauf werfen:

    Der Begriff Vansittartismus gilt im heutigen Sprachgebrauch als Synonym für anti-deutsch oder germanophob und wird häufig im Zusammenhang mit dem Morgenthauplan oder einer Kollektivschuldthese erwähnt.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Vansittartismus

    Von Sir Robert Vansittart, dem Ersten Diplomatischen Berater im Außenministerium, der der Namensgeber dieser Grundhaltung ist musste sich Carl Friedrich Goerdeler (Reichskanzler im Schattenkabinett des deutschen Widerstandes) den Vorwurf gefallen lassen, er betreibe “Landesverrat”, weil er Hitlers Pläne zum Einmarsch in die Tschechoslowakei an die Briten weitergegeben hatte:

    http://wp.me/pzNay-3Q

    Das war noch vor dem Münchner Abkommen!

  • Saito:

    Endlich fängt auch das öffentlich-rechtliche Fernsehen an, zu begreifen, daß man immer mehr Zuschauer aus den gebildeten und gut informierten Kreisen verliert, wenn man weiterhin an Lügen und Propaganda über den vermeintlich menschengemachten Klimawandel festhält.

    Das ist zu begrüßen, auch wenn damit noch kein genereller Wandel bei den Massenmedien verbunden ist.

    mit freundlichen Grüßen

  • Anna Luehse:

    # Antifo Vansittart

    Captain Russell Grenfell setzt sich in seinem Buch “Bedinungsloser Hass”, intensiv mit dem Hetzer Vansittart auseinander.

    Großer Wendig Band 1:
    “Wenn Hitler fehlschlägt, wird sein Nachfolger der Bolschewismus sein; wenn er Erfolghat, wird er innerhalb von fünf Jahren einen europäischen Krieg bekommen.”
    Lord Robert G. Vansittart, Even now, Londen 1933, S. 69

    “(…) Die Zukunft der Zivilisation steht auf dem Spiel. Es geht um die Frage ‘sie oder wir’, und entweder das Deutsche Reich oder unser Land wird untergehen, und nicht nur untergehen, sondern völlig vernichtet werden. Ich glaube, daß es das Deutsche Reich sein wird. Das ist etwas völlig anderes, als wenn man sagen würde, Deutschland muß untergehen; aber das Deutsche Reich und die Reichsidee sind seit 75 Jaharen der Fluch, der auf der Welt lastet, und wenn wir sie dieses Mal nicht stoppen, dann stoppen sie uns. Der Feind ist das Deutsche Reich, nicht etwa der Nazismus, und diejenigen, die bislang noch nicht begriffen haben, haben überhaupt nichts begriffen, und sie würden uns in einen sechsten Krieg hineinziehen, selbst wenn wir den fünften überleben werden. ….Wir haben mehr als genug von Leuten wie Dahlerus, Goerdeler und Weissauer.”
    Schreiben Vansittart an den britischen Außenminister Halifax v. 6.9.1940, National Archive, Kew, London, Akte FO 371/24408

  • […] der Diskussion unter einem Beitrag zum Klima fiel das Stichwort Vansittarismus.Ging es in England nur darum, einen neu aufgetauchten Konkurrenten auszuschalten, wie gelegentlich […]

Kommentieren