Inhaltsverzeichnis

Gebrauchte Feuchtgebiete für 1.90 Euro

Der Verkaufsrang des pinkfarbenen Schrott liegt bei Amazon Bestseller-Rang auf Platz 783 in Bücher. Gebraucht gibt es den unerotischen Plot bereits für 1.90 Euro –  und damit z.B. um 1.20 billiger als der sechser Pack Toilettenpapier von Kokett bei Aldi-Süd. Aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und vierlagig!

Nicht mal ihr Angebot zum Fast-Gratis-Bums wurde erhört.  Keine gute Jahresbilanz für Frau Roche.

2 Kommentare zu „Gebrauchte Feuchtgebiete für 1.90 Euro“

  • Wahr-Sager:

    Ein Indiz dafür, dass das Buch Schrott ist, ist doch eher, dass davon 362 gebrauchte Exemplare verkauft werden.
    Unter “Tabu brechen” verstehe ich was anderes. Das ist nur eklige, zum Zeitgeist passende Schundliteratur. Roche weiß eben, dass sie damit ein breites Publikum anspricht.

  • Federschlag:

    Ich habe es nicht gelesen und auch nichts verpaßt, wie ich denke. Wieso lesen das eigentlich so viele? Weil man dachte, das Buch wird als skandalös bezeichnet und somit MUSZ es ja schließlich toll sein? Mir hat eine Inhaltszusammenfassung bereits gereicht.

    Ob man den niedrigen Gebrauchtpreis als Indiz nehmen kann? Also gut, ich habe auch schon wirklich tolle Bücher für den Preis bekommen, aber die stammten dann meist von vor 2000, meist auch noch vor 1990. Daß ein neues Buch so schnell billig wird, wundert mich da auch etwas.

    Das mit dem Sex-Angebot wußte ich noch gar nicht. Ich weiß nicht – soll ich lachen oder weinen darüber? Ich vermute aber mal, unser guter Herr Wulff bekam das wohl gar nicht mit, was da in alternativen Kreisen an abstrusen Ideen ausgebrütet wurde. Was für eine Träumerin – als würde ein Politiker seine Entscheidung wegen ihr fällen … und der Partner sagt auch noch, das gehe in Ordnung? Das muß ja eine tolle Beziehung sein.
    Was im Bett der Frau Roche abgeht, will ich zudem gar nicht erst wissen, da liest man bei Wikipedia ja interessante Zitate …

Kommentieren