Inhaltsverzeichnis

Artikel-Schlagworte: „AN“

Gewaltbereit

Mehr als 1000 Mal registrierte der Verfassungsschutz im Jahr 2008 Gewalttaten, die von Rechtsextremisten verübt wurden. Das ist ein rasanter Anstieg im Vergleich zum Vorjahr. Vor allem sogenannte autonome Nationalisten hätten ein “hohes Gewaltpotenzial”, sagt Innenminister Wolfgang Schäuble.  [Meldung aus WeltOnline, heute]

Anläßlich dieser Meldung über die AN stelle ich  eine Abhandlung der Gegenseite ein: Johannes Nagel publiziert u.a. bei der radikal rechten [Eigenattribution] Zeitschrift Hier&Jetzt und dieser Artikel erschien in Ausgabe 12/Winter 2008 der Sachsenpublizistik. Vorweg: Sind die autonomen Nationalisten tatsächlich gewaltbereit? Definitiv ja – genauso gewaltbereit wie ihr linkes Pendant.

“Die schwarze Herausforderung”

Tarnkappen-Nazis, so nennt Phillip Wittrock jene jungen Männer, die mit Sonnenbrille, schwarzer Outdoorjacke und Vermummung seit einigen Jahren ein neuartiges Phänomen innerhalb der an Kuriositäten nicht armen rechten Szene begründen  (SPIEGEL-Online, 15.Mai 2008). Autonome Nationalisten (AN) nennen sich die Schwarzberockten selbst, und tatsächlich, auf den ersten Blick erinnert vieles an das linksradikale Pendant. Diesen Beitrag weiterlesen »